Fontlabels und Typefoundries

Die Faszination für Schriften und Typografie ist mir vermutlich in die Wiege gelegt worden. Mit dem Beginn meiner Ausbildung als Druckformhersteller war für mich der Umgang mit Schriften zum Glück mit meiner täglichen Arbeit verbunden. Meine Ausbildung war noch geprägt von Bleilettern und dem Lithosatz. Mit dem Kauf meines ersten Mac 1994, hat mich die Faszination für digitale Schriften dann komplett in ihren Bann gezogen. Das war dann auch die Zeit, in der die ersten Fontlabels durch das Internet bekannt wurden. Wir als Designer können uns doch glücklich schätzen, dass wir der Kommunikation einen visuellen Ausdruck verleihen können. Schriften sind dabei das wesentliche Gestaltungselement. Sie verleihen nicht nur Texten und Inhalten eine Aussagekraft und ein Gesicht, sie sind auch ein wesentliches Gestaltungselement im Branding-Prozess.

Die Installation von Schriften war schon damals auf meinem ersten Mac so einfach wie heute. Programme wie Fontographer waren bei vielen Kreativen zum Standardwerkzeug geworden. Das Modifizieren und Individualisieren von Schriften war stark im Trend. Die 90er Jahre waren darüber hinaus geprägt durch ein Independant- und Grunch-Design. David Carson als auch Nevill Brody erlangen durch ihre Designs und den freizügigen und experimentellen Umgang mit Schriften große Bekanntheit.

Viele der Fontlabels die Mitte bis Ende der 90er bekannt wurden, gibt es auch heute noch. Einige auch nicht mehr. Ich erinnere mich gerne an Labels wie 2Rebels (leider nicht mehr verfügbar), P22, +ISM (leider auch nicht mehr verfügbar), Emigre, T26, Font Bureau, House Industries, PsyOps, Apply Design Group oder Typo5, um nur ein paar zu nennen, die mir aus der damaligen Zeit nachhaltig in Erinnerung geblieben sind. Einige der Fontlabels die heute nicht mehr aktiv sind bieten ihre Schriften noch über Plattformen wie MyFonts an.
Die traditionellen Fontlibaries wie FontShop, Linotype oder Elsner&Flake (werden heute über FontShop vertrieben) sind ür Designer heute noch wichtige Anlaufstellen. Hier finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Schriften. FontShop bietet zum Beispiel neben ihrer Website ein tolle iPad-App an, in der das Stöbern in deren Schriftbibliothek wirklich eine wahre Freude ist.

In diesem Blogbeitrag habe ich ein paar Seiten zu Fontlabels und Typefoundries zusammengestellt, die mich über die Jahre begleitet haben und die ich immer wieder gerne besuche.
Zu meinen Liebingslabels zählt vor allem FontSmith, YouWorkforthem, House Industries, Indian Type Foundry oder auch emtyp.
Ich kann jedem Designer nur empfehlen, dass er sich beim Newsletter von YouWorkforthem anmeldet. Hier bekommt ihr wöchentlich tolle neue Schriften präsentiert. Teilweise sind die neuen Fonts bis zu 80 Prozent unter dem regulären Preis in der Einführungsphase zu erhalten. Hier findet ihr regelmäßig hochwertige Schnäppchen.

Anbei meine Bookmark-Liste

Typefoundries:
houseind.com
www.emigre.com
www.fontsmith.com
www.indiantypefoundry.com
emtype.net
okaytype.com
www.parachutefonts.com
www.boldmonday.com
www.christianpannicke.de
www.fontfabric.com
www.underware.nl
lettersfromsweden.se
thenorthernblock.co.uk
www.typotheque.com
fontbureau.typenetwork.com
www.ludwigtype.de
fabrikatfont.com
www.typography.com
p22.com
www.typehigh.nl
www.dstype.com
www.cape-arcona.com
www.sudtipos.com
typofonderie.com
losttype.com
www.fonthaus.com
monokrom.no
www.hoftype.com
www.volcano-type.de
www.effont.com
www.macrhino.com
www.hypefortype.com
juliasys.com/retail-fonts/mir.php
www.hvdfonts.com
primetype.com
r-typography.com
www.daltonmaag.com
www.muriza.com
www.ultratypes.com
playtype.com
www.re-type.com
klim.co.nz
jakob-runge.de
www.swisstypefaces.com
www.productiontype.com
www.zetafonts.com
www.typemates.com
www.martinmajoor.com
www.willerstorfer.com
nootype.com
www.revolvertype.com
www.moritz-kleinsorge.de
www.lazydogs.de
www.nouvellenoire.ch
www.typejockeys.com/de/
bboxtype.com
www.futurefonts.xyz
www.nmtype.com
www.abcdinamo.com/front
www.grillitype.com
www.fatype.com
camelot-typefaces.com
omsetype.co
displaay.net
www.psyops.com
fatype.com
black-foundry.com
www.atlasfonts.com
contrastfoundry.com
novatypefoundry.com
vllg.com
napoleontypefaces.de
juliasys.com
commercialtype.com
www.re-type.com
hungarumlaut.com
r-typography.com/
tightype.com/shop/
www.cape-arcona.com

Font-Librarys:
www.youworkforthem.com/fonts/
www.myfonts.com
www.fontshop.com
www.t26.com
www.type-together.com

Freeware-Fonts:
misprintedtype.com
www.dafont.com/de/
www.1001freefonts.com
www.urbanfonts.com
www.wcfonts.com
www.fontsquirrel.com
elements.envato.com/de/fonts
www.exljbris.com/index.html
www.floodfonts.com
www.ibm.com/plex/

Webfonts:
fontlibrary.org/de
www.fontsquirrel.com
www.dafont.com/de/
fonts.google.com
theleagueofmoveabletype.com

Pixel Fonts:
www.grixel.gr

Im Herzen Süddeutsch. Im Handeln Weltoffen.

Kontakt aufnehmen